Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.4 Benutzerdefinierter Datentyp
Der Datentyp Person hat fünf Komponenten:
eine Zeichenkette
eine ganze Zahl
ein Datenfeld variabler Größe mit Zeichenketten
ein Datenfeld fester Größe mit zwei Zeichenketten
und eine Zahl mit Nachkommastellen
Innerhalb der Prozedur Benutzerdefiniert() werden eine einzelne
Variable und ein Datenfeld des neuen Datentyps definiert. Dabei bie-
tet der Editor bereits Unterstützung: Nach der Eingabe des As
erscheint der Name des neuen Datentyps schon in der Liste der mög-
lichen Typen.
Editor-Hilfe
Den Komponenten der einzelnen Variablen werden Werte zugewie-
sen. Nach Eingabe des Punkts hinter dem Variablennamen erscheint
eine Liste der Komponenten als Hilfestellung.
Punkt nach
Variable
Die Komponente Telefon ist ein Datenfeld variabler Größe. Diesem
Datenfeld muss eine Größe gegeben werden, bevor den Elementen
dieses Datenfelds Werte zugewiesen werden können.
Eine Variable eines benutzerdefinierten Datentyps kann einer ande-
ren Variablen (oder dem Element eines Datenfelds) des gleichen
Datentyps zugewiesen werden. Dabei werden automatisch alle Werte
der einzelnen Komponenten zugewiesen. Falls es sich bei einer Kom-
ponente um ein Datenfeld variabler Größe handelt, so wird dieses
unmittelbar entsprechend dimensioniert.
Vollständige
Zuweisung
Eine Variable eines benutzerdefinierten Datentyps kann nicht als
Ganzes ausgegeben werden. Stattdessen müssen die gewünschten
Komponenten bzw. deren Elemente explizit angegeben werden.
Einzeln ausgeben
Eine Variable eines benutzerdefinierten Datentyps kann an eine
Prozedur (oder Funktion) übergeben werden. In der Parameter-
liste dieser Prozedur muss eine Variable des entsprechenden
Datentyps deklariert werden.
Vollständig
übergeben
Falls eine Komponente ausgegeben wird, der noch kein Wert zuge-
wiesen wurde, dann hat sie den Wert 0 oder "" (leere Zeichen-
kette). Falls es sich bei der Komponente um ein Datenfeld variab-
ler Größe handelt, so muss es zunächst dimensioniert werden,
ansonsten tritt ein Fehler auf.
Komponente
dimensionieren
Search JabSto ::




Custom Search