Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.3 Objektzugriff mit With
6.3
Objektzugriff mit With
Mit Hilfe von With führen Sie eine Reihe von Anweisungen für ein ein-
zelnes Objekt durch. Dabei wird der einmal erstellte Bezug zum Objekt
mehrfach verwendet. Bei einem längeren Objektnamen ist dies über-
sichtlicher. Der Aufbau sieht wie folgt aus:
With ... End With
With Objekt
[ Anweisungen ]
End With
Nachfolgend ein Beispiel:
Sub WithAnweisung()
With ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Range("A1:A3")
.Value = 12.8
.NumberFormatLocal = "0,000"
.Font.Size = 24
.Borders.Weight = xlThick
End With
End Sub
Das Ergebnis:
Abbildung 6.3
Objektzugriff mit With
Zur Erläuterung:
Die Eigenschaften der Zelle A1 werden mit Hilfe von With geändert.
Inhalt, Zahlenformat, Schriftgröße und Rahmendicke werden gesetzt.
Dabei muss zu Beginn der Anweisung jeweils nur ein Punkt angege-
ben werden. Da der Programmablauf sich innerhalb des With -Blocks
befindet, ist auch mit dieser Kurzschreibweise klar, auf welches
Objekt sich die Änderungen beziehen.
Im With-Block:
Punkt
Search JabSto ::




Custom Search