Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.6 Collections
Die Auflistung Worksheets dieser Arbeitsmappe wird durchlaufen.
Innerhalb der Schleife wird das jeweils aktuelle Element mit WS
bezeichnet.
6.6
Collections
Wir haben bereits einige Auflistungen ( Worksheets , Workbooks ) kennen-
gelernt. Die Elemente dieser Auflistungen waren festgelegt. Es gibt aber
auch die Möglichkeit, eigene Auflistungen zu erschaffen. Damit können
Sie Elemente gleichen Typs oder unterschiedlichen Typs, die eine thema-
tische Verwandtschaft haben, zu einem Verbund zusammenfügen.
Verbund
Dazu wird der Objekttyp Collection verwendet. Collection -Objekte
haben folgende Eigenschaften und Methoden:
Methode Add() : Hinzufügen eines Elements
Add()
Eigenschaft Count : Anzahl der Elemente
Methode Remove() : Löschen eines Elements
Die Elemente einer Collection können mit Hilfe einer For - Each -Schleife
oder über einen Index erreicht werden. Im folgenden Beispiel werden
eine Zeichenkette, eine Zahl und ein Range -Objekt zu einer Collection
zusammengestellt:
For Each
Sub Collections()
Dim C As New Collection
Dim CItem As Variant
Dim Rg As Range
' Elemente hinzufügen
C.Add "Peter"
C.Add 43
Set Rg = ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle3"). _
Range("A1:A2")
C.Add Rg
' Anzahl der Elemente
MsgBox C.Count
' Alle Elemente durchlaufen
For Each CItem In C
MsgBox TypeName(CItem)
Next CItem
Search JabSto ::




Custom Search