Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.7.2 Prozedur zeitverzögert aufrufen
Sub AnwendungsPfad()
MsgBox Application.Path
End Sub
Zur Erläuterung:
Es wird der Wert der Eigenschaft Path des Application -Objekts
ermittelt und ausgegeben.
Path
Dabei handelt es sich um das Verzeichnis auf dem PC, in dem die
Anwendung Excel installiert wurde.
Die Ausgabe bei einer Standardinstallation:
Abbildung 6.9
Application.Path
6.7.2
Prozedur zeitverzögert aufrufen
Mit folgender Prozedur wird der Aufruf einer anderen Prozedur in der
Zukunft gestartet:
Startzeitverzögert
Sub AufrufInZukunft()
Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:05"), _
"AnwendungsPfad"
End Sub
Zur Erläuterung:
Es wird die Methode OnTime() des Application -Objekts aufgerufen.
OnTime()
Sie dient dazu, Prozeduren in der Zukunft auszuführen. Sie wird mit
einer Zeitangabe und einem Prozedurnamen in Anführungsstrichen
aufgerufen.
Die Zeitangabe kann entweder absolut sein (z. B. Aufruf um 17:35:30
Uhr) oder relativ (z. B. Aufruf in 5 Sekunden, wie oben).
Falls die Zeitangabe relativ ist, muss zunächst die aktuelle Uhrzeit
ermittelt werden, mit der vorgefertigten Funktion Now() . Zu dieser
Uhrzeit wird eine Zeitangabe hinzugerechnet. Diese wird von der vor-
gefertigten Funktion TimeValue() geliefert.
Now(),
TimeValue()
Search JabSto ::




Custom Search