Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.7.3 Anwendung Microsoft Excel schließen
6.7.3 Anwendung Microsoft Excel schließen
Mit folgender Prozedur wird die gesamte Anwendung Excel geschlossen:
Sub AnwendungSchliessen()
Application.Quit
End Sub
Zur Erläuterung:
Es wird die Methode Quit() des Objekts Application aufgerufen.
Quit()
Sie schließt Excel einschließlich aller geöffneten Arbeitsmappen, den
VBE und die Excel-Hilfe.
Falls eine Arbeitsmappe geändert wurde, wird der Benutzer gefragt,
ob er sie speichern möchte.
Sicherheits-
rückfrage
Abbildung 6.10
Application.Quit(), Frage zu Speicherung
6.8
Filtern
Größere Datenmengen können Sie in Excel mithilfe von Filtern untersu-
chen. Dabei legen Sie fest, welcher Teil der Daten angezeigt werden soll.
Dies lässt sich in VBA mithilfe der Methode AutoFilter() auch automa-
tisieren.
AutoFilter()
Als anschauliche Basis für den Einsatz von Filtern wird die Tabelle der
Artikel aus der Datenbank Nordwind.mdb verwendet. Die Datenbank
wird zusammen mit Microsoft Access ausgeliefert, siehe auch Kapitel 11,
»Beispielprojekt«. Die Tabelle umfasst insgesamt 78 Datensätze mit
jeweils sechs Spalten.
Zur Verdeutlichung eines Datumsfilters wird noch eine siebte Spalte mit
Datumsangaben hinzugefügt. Die zufälligen Werte für diese Spalte wer-
den mit der nachfolgenden Prozedur erzeugt.
Zusätzliche Spalte
Sub SpalteDatum()
Dim i As Integer
Randomize
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle5").Activate
Search JabSto ::




Custom Search