Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
7.5.5 Freiform
nahe liegen. Daher müssen jetzt lediglich Werte festgelegt werden,
die ungleich Null sind.
Durch die Methode RerouteConnections() werden dann automa-
tisch die optimalen Verbindungspunkte gewählt.
Reroute-
Connections()
7.5.5
Freiform
Eine Freiform ist ein Zug aus geraden oder geschwungenen Linien. Diese
Linien verbinden die Eckpunkte (= Knoten) der Freiform miteinander.
Falls der letzte Knoten gleichzeitig der erste Knoten ist, ergibt sich eine
geschlossene Freiform mit einer Innenfläche.
Linienzug
Die Methode BuildFreeform() erzeugt ein Objekt des Typs Freeform-
Builder mit einem ersten Knoten. Mit der Methode AddNodes() werden
weitere Knoten hinzugefügt. Als Letztes wird die Freiform mit der
Methode ConvertToShape() in ein Objekt des Typs Shape umgewandelt.
Erzeugen,
umwandeln
Es folgen zwei Beispiele: eine geschlossene Freiform und ein Linienzug
als offene Freiform. Zunächst die geschlossene Freiform.
Geschlossene
Freiform
Sub FreiformGeschlossen()
Dim FB As FreeformBuilder
Dim Sh As Shape
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle3").Activate
' Eigenschaften der Freiform
Set FB = ActiveSheet.Shapes.BuildFreeform _
(msoEditingAuto, 330, 30)
FB.AddNodes msoSegmentCurve, msoEditingAuto, 390, 60
FB.AddNodes msoSegmentCurve, msoEditingAuto, 390, 120
FB.AddNodes msoSegmentCurve, msoEditingAuto, 430, 40
FB.AddNodes msoSegmentCurve, msoEditingAuto, 330, 30
' Zeichnen der Freiform als Shape
Set Sh = FB.ConvertToShape
Sh.Line.Weight = 3
End Sub
Search JabSto ::




Custom Search