Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.1 Eingaben des Benutzers
können aber, wie VBA-Funktionen, nur innerhalb der VBA-
Anwendungen genutzt werden.
Eine Übersicht finden Sie für Excel 2010 bzw. 2007 in der Hilfe
unter Excel 2010 - bzw. Excel 2007-Entwicklerreferenz . In der
Objektmodellreferenz steht das Objekt WorksheetFunction mit sei-
nen Elementen.
Die große Menge der Tabellenfunktionen, VBA-Funktionen und Work-
sheet-Funktionen ist in Kategorien unterteilt. Einige sehen Sie in Tabelle
8.1.
Kategorien
Funktionskategorie
Beschreibung
Datenfelder
Erstellen, Initialisieren und Bearbeiten von Datenfeldern
Datentypen
Festlegen, Konvertieren und Überprüfen von Datentypen
Datum und Zeit
Umwandeln und Verwenden von Datum/Zeit-Ausdrücken
(siehe Abschnitt 8.4, »Datum und Uhrzeit«)
Datei-Eingabe und
-Ausgabe
Zugreifen, Lesen, Schreiben und Verwalten von Dateien
(siehe Abschnitte 9.1, »Textdateien, Import und Export«,
und 9.2, »Arbeiten mit Dateien«)
Finanzmathematik
Durchführen von finanzmathematischen Berechnungen
Mathematik
Durchführen von trigonometrischen und weiteren mathe-
matischen Berechnungen
Verzeichnisse und
Dateien
Steuern des Dateisystems und Verarbeiten von Dateien
Zeichenketten
Verarbeiten von Zeichenketten (siehe Abschnitt 8.3,
»Zeichenketten«)
Tabelle 8.1
Einige Kategorien der Funktionen
8.1
Eingaben des Benutzers
Die Zellen eines Tabellenblatts oder die Textfelder in einem Dialogfeld
(siehe Abschnitt 10.2, »Eigene Dialogfelder und Anwendungen«) bieten
die Möglichkeit, Eingaben des Benutzers entgegenzunehmen. Allerdings
könnte der Benutzer auch an anderen, unerwünschten Stellen des Tabel-
lenblatts oder des Dialogfelds arbeiten.
Fehler des
Benutzers
Wenn Sie den Benutzer unbedingt zu einer Eingabe zu einem bestimm-
ten Zeitpunkt veranlassen möchten, ihn also stärker steuern möchten,
dann können Sie mit einem Eingabe-Dialogfeld arbeiten. In VBA gibt es
dazu zwei Funktionen:
Benutzer steuern
Search JabSto ::




Custom Search