Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.3.2 Ausgabeformatierung
kettenfunktion Format() auch für Ausgaben in Dialogfeldern passend
formatiert werden.
Bisher ist als Dialogfeld nur die Funktion MsgBox() bekannt. Die nachfol-
gend vorgestellten Möglichkeiten gelten aber für alle Arten von Dialog-
feldern. Sie werden besonders für die eigenen Dialogfelder (siehe
Abschnitt 10.2, »Eigene Dialogfelder und Anwendungen«) häufig
genutzt.
Einige Beispiele:
Sub Formatieren()
Dim x As Single, y As Single
Dim d As Date
' Dezimalstellen
x=13/7
MsgBox Format(x, "0.00")
' Angaben in Prozent
x=1/7
MsgBox Format(x, "0.00 %")
' Texte, Tausenderpunkt
x = 1399.95
y = 29.95
MsgBox Format(x, "#,##0.00 €") & _
vbCrLf & Format(y, "#,##0.00 €")
' Datumsangabe
d = "12.4.2010"
MsgBox d & vbCrLf & Format(d, "d.m.yy") & _
vbCrLf & Format(d, "dddd, dd.mm.") & _
vbCrLf & Format(d, "dd. mmmm yyyy")
End Sub
Zur Erläuterung:
Der zweite Parameter der Funktion Format() ist eine Zeichenkette.
Darin wird das gewünschte Format in englischer Schreibweise ange-
geben.
Das Zeichen 0 steht für einzelne Ziffern. Die betreffende Ziffer wird
immer dargestellt. Die Dezimalstellen werden durch einen Punkt
abgetrennt. Es wird auf die angegebene Zahl von Dezimalstellen
gerundet.
Search JabSto ::




Custom Search