Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.4 Datum und Uhrzeit
8.4
Datum und Uhrzeit
Es gibt zahlreiche VBA- und Worksheet-Funktionen zum Rechnen mit
Datum und Uhrzeit. Einige Funktionen werden nachfolgend erläutert.
8.4.1
Zeitintervall addieren
Die VBA-Funktion DateAdd() rechnet zu einer Uhrzeit eine gegebene
Anzahl an Minuten hinzu:
DateAdd()
Sub UhrzeitAddieren()
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Activate
Range("E3").Value = DateAdd("n", _
Range("E2").Value, Range("E1").Value)
Range("E1,E3").NumberFormatLocal = "hh:mm"
End Sub
Das Ergebnis:
Abbildung 8.26
Addition eines Zeitintervalls
Zur Erläuterung:
Die Funktion DateAdd() dient zum Addieren eines Zeitintervalls
(zweiter Parameter) zu einer Zeitangabe (dritter Parameter).
Zeitintervall
addieren
Die Einheit des Zeitintervalls wird im ersten Parameter angegeben. Es
gibt folgende Möglichkeiten:
Zeiteinheit
yyyy : Jahr
q : Quartal
m : Monat
y : Tag des Jahres
d : Tag
w : Wochentag
ww : Woche
h : Stunde
n : Minute
s : Sekunde
Search JabSto ::




Custom Search