Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.4.4 Jahreskalender
Der Aufbau des Jahreskalenders nimmt anschließend einige
Momente in Anspruch. Sie können den Ablauf etwas schneller gestal-
ten, wenn Sie die Bildschirmaktualisierung ausschalten. Dies errei-
chen Sie über Application.ScreenUpdating = False . Für weitere
Anwendungen müssen Sie am Ende die Bildschirmaktualisierung wie-
der einschalten ( = True ).
ScreenUpdating
Es wird eine neue Arbeitsmappe für den Jahreskalender angelegt.
Diese kann der Benutzer später an der gewünschten Stelle speichern.
Innerhalb der äußeren Schleife werden alle zwölf Monate des Jahres
durchlaufen.
Für jeden Monat wird mit Hilfe der Funktion DateSerial() das
Datum des Monatsersten bestimmt. Dieses Datum wird von der
Worksheet-Funktion EoMonth() benötigt, um das Datum des Monats-
letzten zu bestimmen.
EoMonth()
Die Funktion Day() liefert nur den Tag eines Datums, hier den Tag des
Monatsletzten. Damit weiß man, wie viele Tage der betreffende
Monat hat. Es gibt auch die Funktionen Month() und Year() , die nur
den Monat bzw. das Jahr eines Datums liefern.
Day(), Month(),
Year()
Die innere Schleife durchläuft jeden Tag des jeweiligen Monats. Mit
der Funktion DateSerial() wird jedes einzelne Datum gebildet und
in der zugehörigen Zelle formatiert ausgegeben.
Wie im vorherigen Beispiel werden mit Hilfe der Funktion Weekday()
die Wochenendtage besonders hervorgehoben.
Weekday()
Das Ergebnis:
Abbildung 8.30
Beginn des Jahreskalenders
Da es die Funktion EoMonth() erst seit Excel 2007 gibt, sehen Sie im fol-
genden Code die wichtigen Zeilen der Prozedur Jahreskalender() in
einer Version für Excel-Versionen vor Excel 2007, mit einem Aufruf der
eigenen Funktion Monatsende() aus Abschnitt 5.3.3:
Sub Jahreskalender()
...
Search JabSto ::




Custom Search