Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.2.3 Operationen mit Dateien
Zur Erläuterung:
Zur Kontrolle der aktuell existierenden Dateien wird die eigene Pro-
zedur DateiListe() verwendet, die in Abschnitt 9.2.1, »Dateien
suchen und auflisten«, bereits erläutert wurde. Die Dateiliste zu
Beginn:
Abbildung 9.11
Ausgangspunkt
Die Funktion FileCopy() kopiert eine Datei. Falls die Zieldatei bereits
existiert, wird sie ohne Rückfrage überschrieben!
FileCopy()
Abbildung 9.12
Nach der Kopie einer Datei
Die Funktion Name() dient zur Umbenennung bzw. zum Verschieben
einer Datei.
Name()
Falls die Zieldatei bereits existiert, wird sie nicht überschrieben. Es
kommt zu einem Laufzeitfehler.
Falls sich die Zieldatei in einem anderen Verzeichnis befindet,
wird die Datei verschoben und gegebenenfalls umbenannt.
Abbildung 9.13
Nach dem Umbenennen einer Datei
Mit der Funktion Kill() werden eine oder mehrere Dateien, gegebe-
nenfalls unter Benutzung eines Platzhalters, ohne Rückfrage gelöscht!
Kill()
Search JabSto ::




Custom Search