Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.4.10 Kontakt erzeugen
Zur Erläuterung:
Es wird das Standardverzeichnis für Kontakte ( olFolderContacts )
ermittelt.
olFolderContacts
Die Elemente dieses Verzeichnisses sind vom Typ ContactItem und
haben u. a. die Eigenschaften Nachname ( LastName ), Vorname
( FirstName ) und erste E-Mail-Adresse ( Email1Address ).
LastName
Die Nachnamen werden untersucht. Mit Hilfe der Funktion Left()
wird ermittelt, ob der erste Buchstabe ein M ist. Falls ja, werden die
obengenannten Eigenschaften gespeichert und ausgegeben.
9.4.10
Kontakt erzeugen
Neue Kontakte können ähnlich wie neue E-Mails erzeugt werden. Dies
zeigt das folgende Beispiel (für Excel ab Version 2007):
Neuer Kontakt
Sub KontaktErzeugen()
Dim appOutlook As Outlook.Application
Dim Element As Outlook.ContactItem
' Anwendung Outlook starten
Set appOutlook = CreateObject("Outlook.Application")
' Neuen Kontakt erzeugen
Set Element = appOutlook.CreateItem(olContactItem)
' Eigenschaften zuweisen
Element.LastName = "Muster"
Element.FirstName = "Max"
Element.Email1Address = "max.muster@mailziel.de"
' Kontakt speichern
Element.Save
appOutlook.Quit
End Sub
Das Ergebnis sehen Sie in Abbildung 9.38.
Search JabSto ::




Custom Search