Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.5.5 Beispiel-Datenbank: Aktionsabfrage
"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source=" _
& ThisWorkbook.Path & "\firma.mdb;"
cn.Open
SQLCommand = _
"UPDATE personen SET gehalt = gehalt * 1.05"
' MsgBox SQLCommand
cn.Execute SQLCommand, Anzahl
cn.Close
MsgBox "Anzahl Datensätze geändert: " & Anzahl
Exit Sub
Fehler:
MsgBox (Err.Description)
End Sub
Zur Erläuterung:
Wie bei einer Auswahlabfrage wird ein Connection -Objekt benötigt.
Connection
Die Methode Execute() wird zum Ausführen von Aktionsabfragen
mit einem zweiten Parameter aufgerufen. Darin wird die Anzahl der
Datensätze, die von der Aktionsabfrage betroffen waren, gespeichert.
Der Rückgabewert der Methode wird nicht benötigt, da kein Record-
set angefordert wurde.
Execute()
Der SQL-Befehl UPDATE personen SET gehalt = gehalt * 1.05 besteht
aus:
UPDATE
UPDATE ... SET ... (aktualisiere Tabelle ... setze Werte ...)
personen (Name der Tabelle, in der aktualisiert wird)
gehalt = gehalt * 1.05 (eine oder mehrere Zuweisungen mit
neuen Werten für ein oder mehrere Felder)
Zur Kontrolle wird die Anzahl der geänderten Datensätze angezeigt.
Abbildung 9.48
Anzahl der betroffenen Datensätze
Search JabSto ::




Custom Search