Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.2.3 Erstes Beispiel: Code
Viele Steuerelemente haben die Eigenschaft Caption . Damit wird der
Titel bzw. der Text neben oder auf dem Steuerelement bezeichnet. Im
Eigenschaftsfenster sehen die Eigenschaften des Dialogfelds (als Beispiel)
wie in Abbildung 10.7 aus.
Eigenschaft
einstellen
Abbildung 10.7
Eigenschaften des Dialogfelds
10.2.3
Erstes Beispiel: Code
Das kleine Beispiel aus dem vorherigen Abschnitt muss noch mit Code
versehen werden. Was passiert, wenn der Benutzer einen der Buttons
betätigt? Dazu müssen zwei Ereignisprozeduren erstellt werden.
Ereignisprozedur
Zum Erstellen doppelklicken Sie auf dem entsprechenden Button. Es
erscheint eine leere Ereignisprozedur, deren Name sich aus dem Steuer-
element und dem Ereignis zusammensetzt. In dieser Prozedur wird der
Code zu dem Ereignis Click des jeweiligen Buttons gespeichert.
Prozedur füllen
Im Falle des Buttons Hallo ist der Name also cmdHallo_Click . Diese
leere Prozedur wird nun mit VBA-Code gefüllt:
Button »Hallo«
Private Sub cmdHallo_Click()
MsgBox "Hallo"
End Sub
Eine Ereignisprozedur kann auch so erstellt werden wie für ein Ereignis
einer Arbeitsmappe oder eines Tabellenblatts:
Steuerelement
und Ereignis
auswählen
Wählen Sie im Projekt-Explorer das Dialogfeld (= frmErstes ) aus.
Betätigen Sie den Menüpunkt Code im Menü Ansicht.
Wählen Sie in der linken Liste oberhalb des Codefensters das Steuer-
element aus.
Aus der rechten Liste oberhalb des Codefensters wählen Sie das Ereignis.
Zwischen den beiden Ansichten Code und Objekt können Sie immer über
das Menü Ansicht wechseln.
Ansicht wechseln
Search JabSto ::




Custom Search