Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.2.7 Optionsschaltflächen und Kontrollkästchen
Zur Erläuterung:
Die Eigenschaft Text eines Textfelds enthält die eingegebene Zeichen-
kette.
Eigenschaft »Text«
Zunächst wird mit Hilfe der VBA-Funktion IsNumeric() geprüft, ob
in beiden Textfeldern eine Zeichenkette steht, die in eine Zahl umge-
wandelt werden kann.
Prüfen
Ist dies der Fall, dann werden beide Zeichenketten mit der VBA-Funk-
tion CDbl() in Zahlen umgewandelt. Anschließend werden die beiden
Zahlen addiert.
Umwandeln
Das Ergebnis wird im dritten Textfeld ausgegeben.
Ausgeben
Zur Ausgabe des Ergebnisses in einem Tabellenblatt dient die Ereignis-
prozedur des zweiten Buttons:
Private Sub cmdTabellenblatt_Click()
If Not IsNumeric(txtZahl1.Text) Or _
Not IsNumeric(txtZahl2.Text) Then
MsgBox "Bitte Zahlen eingeben"
Else
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1"). _
Range("A1").Value = CDbl(txtZahl1.Text) _
+ CDbl(txtZahl2.Text)
End If
End Sub
Zur Erläuterung:
Die Textfelder werden wiederum geprüft.
Die Summe wird in die Zelle A1 des ersten Tabellenblatts übermittelt.
Übermittlung zum
Tabellenblatt
Hinweis
Bitte rufen Sie sich in Erinnerung, dass Werte aus Dialogfeldern nach dem
Schließen und Entladen des Dialogs nicht mehr zur Verfügung stehen. Sie
müssen also vor dem Schließen zum Tabellenblatt übermittelt werden.
10.2.7
Optionsschaltflächen und Kontrollkästchen
Optionsschaltflächen (engl. radio buttons ) bieten eine Auswahl aus meh-
reren Möglichkeiten an. Der Benutzer kann zwischen den Radio Buttons,
die zu einer Gruppe gehören, hin und her schalten.
Options-
schaltfläche
Falls auf einem Dialogfeld mehrere unabhängige Gruppen von Radio But-
tons benötigt werden, so sollten Sie mit Rahmen (engl. frames ) arbeiten.
Frame
Search JabSto ::




Custom Search