Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11.4.8 Unterdialogfeld »Artikel Ändern«
Zur Erläuterung:
Falls der Benutzer den Artikelnamen gelöscht hat, hat die Speicherung
keinen Sinn. Sie wird daher abgelehnt, und die Prozedur wird verlas-
sen.
Kein leerer Name
Die Artikeltabelle wird Zeile für Zeile durchsucht. Falls die Artikel-
nummer dem Inhalt des Bezeichnungsfelds entspricht, wird die Suche
abgebrochen.
Sucht Artikel-
nummer
Die gegebenenfalls geänderten Informationen über den Artikel wer-
den in der gefundenen Zeile eingetragen. Dabei muss der Einzelpreis
wiederum aus den beiden Textfeldern ermittelt und zusammenge-
rechnet werden.
Die Tabelle wird mit Hilfe der Methode Sort() neu nach Artikelname
sortiert. Dies ist notwendig, falls ein Artikelname geändert wurde.
Sortieren
Löschen
Es folgt die Prozedur für den Button Löschen, also das Löschen eines aus-
gewählten Artikels:
Button »Löschen«
Private Sub cmdLoeschen_Click()
Dim Zeile As Integer
' Falls kein Artikelname eingetragen
If txtArtikelname.Text = "" Then
MsgBox"Fehler:BitteeinenNamen"&_
"für den Artikel eintragen", vbCritical
Exit Sub
End If
' Sicherheitsabfrage vor dem Löschen
If MsgBox("Wollen Sie den Artikel wirklich löschen?", _
vbYesNo Or vbQuestion) = vbNo Then
Exit Sub
End If
' Zeile mit ausgewähltem Artikel suchen
Zeile = 2
Do While Cells(Zeile, 1).Value <> _
CInt(lblArtikelnummer2.Caption)
Zeile=Zeile+1
Loop
Search JabSto ::




Custom Search