Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11.4.9 Unterdialogfeld »Bestellungen Neu«
Die Tabellenfunktion Max() ermittelt, ähnlich wie für eine neue Kun-
den- oder Artikelnummer, eine neue Bestellnummer. Sie wird in der
Tabelle Bestellungen eingetragen.
Neue Bestell-
nummer
Das Programm wechselt kurz zur Tabelle Kunden , ermittelt Kunden-
nummer und E-Mail-Adresse und kehrt wieder zur Tabelle Bestellun-
gen zurück.
Kundendaten
holen
Kundennummer und Bestelldatum werden ebenfalls in der Tabelle
Bestellungen eingetragen.
Es wird zur Tabelle Bestelldetails gewechselt. Mit Hilfe von UsedRange
und SpecialCells wird die erste freie Zeile der Tabelle ermittelt, für
den Eintrag der neuen Bestellposten.
Die Daten der einzelnen Bestellposten werden aus dem dynamischen
Feld geholt und der Reihe nach in der Tabelle Bestelldetails eingetra-
gen. In jeder Zeile wird auch die Bestellnummer eingetragen, damit
der Zusammenhang zur Tabelle Bestellungen besteht.
Bestelldetails
eintragen
Es wird ein neues Element vom Typ MailItem erzeugt. Die Eigen-
schaften Empfängeradresse, Betreff und Inhalt werden gefüllt. Der
Inhalt umfasste bereits die Daten der einzelnen Bestellposten, es müs-
sen nur noch die Kopfdaten hinzugefügt werden. Zu den Kopfdaten
gehört auch das Bestelldatum, das mit führenden Leerzeichen einge-
tragen war. Diese führenden Leerzeichen werden mit Trim() ent-
fernt. Die E-Mail wird gesendet.
E-Mail senden
Search JabSto ::




Custom Search