Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1.8 Code schreiben, einfache Ausgabe
1.8
Code schreiben, einfache Ausgabe
In diesem Abschnitt wird erstmalig VBA-Code nicht durch eine Makro-
aufzeichnung, sondern durch Schreiben des Codes in einer eigenen Sub-
Prozedur erstellt. Es entsteht also das erste richtige VBA-Programm.
Außerdem werden drei Möglichkeiten zur Ausgabe von Ergebnissen
oder Kontrollwerten genannt, die häufig in der VBA-Programmierung
benutzt werden:
Selbst
programmieren
Ausgabe in einer Zelle
Ausgabe in einer Nachrichtenbox
Ausgabe im Direktfenster des VBE
1.8.1 Eigene Sub-Prozedur
Zunächst zur Erstellung einer eigenen Sub-Prozedur. Wechseln Sie mit
den Tasten (Alt) + (F11) zum VBE. Schreiben Sie unterhalb des letzten
Makros die folgende Zeile:
Sub AusgabeZelle
Sobald Sie mit der Taste (¢) die Zeile wechseln, stellen Sie fest, dass der
Editor Sie bei der VBA-Programmierung unterstützt:
Unterstützung
durch Editor
Am Ende der Zeile werden Klammern angefügt.
Es wird die Zeile mit End Sub erzeugt.
Der Cursor steht in der Zeile dazwischen, bereit zur Eingabe Ihres
VBA-Codes.
Es wird eine Trennzeile zwischen den einzelnen Makros erzeugt.
Abbildung 1.26
Neue eigene Sub-Prozedur
Der Editor bietet dem Programmierer noch umfangreiche weitere Unter-
stützung, aber dazu später.
Hinter dem Namen einer Sub-Prozedur (oder kurz: Prozedur) stehen
immer Klammern, wie auch bei Ihren bisherigen Makros. Diese Klam-
mern sind zunächst leer. Später werden wir sehen, dass man innerhalb
Prozedurname (...)
Search JabSto ::




Custom Search