Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2 Grundlagen von Objekten und Ereignissen
In diesem Kapitel lernen Sie den Umgang mit den Objekten
»Arbeitsmappe«, »Tabellenblatt« und »Zellbereich« mit ihren
jeweiligen Eigenschaften, Methoden und Ereignissen kennen.
2
Grundlagen von Objekten und
Ereignissen
VBA ist eine objektorientierte Sprache, das heißt, es wird mit Objekten
gearbeitet. Objekte verfügen über Eigenschaften, Methoden und Ereig-
nisse.
Objekte
Eigenschaften (Attribute) bestimmen das Aussehen eines Objekts. Ein
Tabellenblatt verfügt z. B. über die Eigenschaft Name . Der Wert dieser
Eigenschaft ist die Bezeichnung des Tabellenblatts (z. B. Tabelle1 ).
Eigenschaft
Methoden bestimmen die Fähigkeiten eines Objekts. Ein Tabellen-
blatt verfügt z. B. über die Methode Copy() , das heißt, es kann kopiert
werden.
Methode
Ereignisse bestimmen, was mit dem Objekt passiert. Bei einem Tabel-
lenblatt kann z. B. das Ereignis Aktivierung stattfinden. Ereignisse kön-
nen mit VBA-Code verbunden werden, so dass automatisch weitere
Aktionen folgen können.
Ereignis
In diesem Kapitel werden Ihnen zahlreiche Möglichkeiten von VBA vor-
gestellt, ohne in die Programmierung mit Variablen, Verzweigungen und
Schleifen einsteigen zu müssen. Im folgenden Kapitel werden dann diese
wichtigen Elemente der Programmierung erläutert, die die automati-
sierte Bearbeitung von Excel erheblich verbessern.
2.1
Objekthierarchie und Auflistungen
Wie bereits erwähnt, verfügen Objekte über Eigenschaften. Eine Eigen-
schaft eines Objekts kann wiederum ein Unterobjekt sein, mit eigenen
Eigenschaften, Methoden und Ereignissen. Setzt man diese Überlegung
Hierarchie
Search JabSto ::




Custom Search