Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.2.3 Vorhandene Arbeitsmappe öffnen
2.2.3
Vorhandene Arbeitsmappe öffnen
Mit folgender Prozedur wird eine vorhandene Mappe geöffnet:
Mappe öffnen
Sub VorhandeneMappe()
Workbooks.Open "C:\Temp\Mappe3.xlsm"
End Sub
Zur Erläuterung:
Es wird die Methode Open() des Workbooks -Objekts aufgerufen.
Dadurch wird die Arbeitsmappe mit dem angegebenen Namen im
genannten Verzeichnis geöffnet. Diese ist dann die aktive Arbeits-
mappe.
Open()
Der Auflistung Workbooks wird ein weiteres Element hinzugefügt.
Im Beispiel wurde eine Datei über eine absolute Pfadangabe ange-
sprochen. Man kann auch Dateien mit relativen Pfadangaben und
Dateien im gleichen Verzeichnis erreichen, siehe Abschnitt 2.2.10,
»Pfad einer Arbeitsmappe ermitteln«.
Falls die Arbeitsmappe (= Datei) nicht existiert, wird das Programm
mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Es kommt zu einem soge-
nannten Laufzeitfehler. In Kapitel 4, »Fehlerbehandlung«, werden Sie
lernen, wie Sie solche Abbrüche vermeiden.
Programmabbruch
Abbildung 2.2
Programmabbruch durch Laufzeitfehler
Hinweis
In den Versionen vor Excel 2007 muss die Dateibezeichnung in der Prozedur
wie folgt lauten: Mappe3.xls .
2.2.4
Alle Arbeitsmappen schließen
Mit folgender Prozedur werden alle geöffneten Arbeitsmappen geschlos-
sen:
Mappen schließen
Search JabSto ::




Custom Search