Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.2.7 Arbeitsmappe aktivieren
Es wird die Methode Close() des Objekts Workbook aufgerufen.
Dadurch wird eine einzelne Arbeitsmappe, in diesem Falle die aktive
Arbeitsmappe, geschlossen. Danach ist wieder die Arbeitsmappe
aktiv, die vor dem Öffnen aktiv war.
Zur Kontrolle wird wiederum der Name der nun aktiven Arbeits-
mappe ausgegeben.
Abbildung 2.7
Wieder aktiv: »diese« Arbeitsmappe
Hinweis
In den Versionen vor Excel 2007 muss die Dateibezeichnung in der Prozedur
wie folgt lauten: Mappe3.xls .
2.2.7
Arbeitsmappe aktivieren
Mit folgender Prozedur wird eine bereits geöffnete Arbeitsmappe akti-
viert. Dies ist dann sinnvoll, wenn mehrere Arbeitsmappen geöffnet sind
und man sicher sein möchte, anschließend in einer bestimmten Arbeits-
mappe weiterzuarbeiten.
Mappe aktivieren
Sub MappeAktivieren()
ThisWorkbook.Activate
MsgBox ActiveWorkbook.Name
End Sub
Zur Erläuterung:
Es wird die Methode Activate() des Objekts Workbook aufgerufen.
Dadurch wird die angesprochene Arbeitsmappe, in diesem Falle diese
Arbeitsmappe, aktiviert.
Activate()
Zur Kontrolle wird der Name der aktiven Arbeitsmappe ausgegeben.
2.2.8
Arbeitsmappe speichern
Mit folgender Prozedur wird diese Arbeitsmappe auf zwei verschiedene
Arten gespeichert:
Mappe speichern
Search JabSto ::




Custom Search