Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.3.2 Tabellenblatt kopieren
Zunächst wird zur Kontrolle die Anzahl der Tabellenblätter dieser
Arbeitsmappe (der Wert der Eigenschaft Count des Objekts Work-
sheets ) ermittelt und ausgegeben.
Es wird die Methode Add() des Objekts Worksheets aufgerufen.
Dadurch wird ein neues Tabellenblatt vor dem aktiven Tabellenblatt
erzeugt und eingefügt. Das neue Tabellenblatt wird dann automatisch
zum aktiven Tabellenblatt.
Add()
Durch die Angabe von Parametern könnten Sie genau bestimmen, an
welcher Stelle das neue Tabellenblatt eingefügt werden soll, siehe
nächster Abschnitt (»Tabellenblatt kopieren«).
ActiveSheet bezeichnet das aktuell aktive Tabellenblatt. Der Name
eines Tabellenblatts kann ermittelt bzw. geändert werden.
ActiveSheet
Es wird wiederum zur Kontrolle die Anzahl der Tabellenblätter ausge-
geben. Sie hat sich erwartungsgemäß um 1 erhöht.
Abbildung 2.12
Neu erzeugtes und eingefügtes Tabellenblatt
2.3.2
Tabellenblatt kopieren
Mit folgender Prozedur wird ein Tabellenblatt dieser Arbeitsmappe
kopiert:
Blatt kopieren
Sub BlattKopieren()
ThisWorkbook.Activate
Worksheets("Tabelle1").Copy After:=Worksheets("Tabelle3")
ActiveSheet.Name = "Tab1Kopie"
End Sub
Zur Erläuterung:
Es wird die Methode Copy() des Objekts Worksheets aufgerufen.
Dadurch wird ein Tabellenblatt kopiert. Es wird hinter einem Tabel-
lenblatt in der gleichen Arbeitsmappe eingefügt, und es wird zum
aktiven Tabellenblatt. Beide Tabellenblätter werden über ihren
Namen angesprochen.
Copy()
Bei After handelt es sich um einen benannten Parameter; diese kön-
nen mit Hilfe des Operators := (Doppelpunkt Gleichheitszeichen)
angegeben werden. Statt After ist auch Before möglich, dann wird
After, Before
Search JabSto ::




Custom Search