Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.4.15 Zeilenhöhe und Spaltenbreite
Zur Erläuterung:
Es wird die Methode Delete() des Objekts Range zum Löschen von
Zellen aufgerufen.
Delete()
Auch hier gibt es einen optionalen Parameter Shift , mit dem Sie ent-
scheiden, was mit den Nachbarzellen passieren soll. Falls dieser Para-
meter weggelassen wird, entscheidet Excel wiederum aufgrund der
Bereichsform.
Shift
Im ersten Fall sind ganze Zeilen ausgewählt. Es kann nur eine Ver-
schiebung (aller Zeilen darunter) nach oben stattfinden, daher ergibt
die Angabe des Parameters Shift keinen Sinn.
Im zweiten Fall werden die unteren Nachbarzellen nach oben ver-
schoben. Dazu dient die Konstante xlShiftUp . Die Konstante xl-
ShiftToLeft hätte die rechten Nachbarzellen nach links verschoben.
Im vorliegenden Beispiel wird durch das Löschen von Zellen und Zeilen
das vorherige Einfügen von Zellen und Zeilen rückgängig gemacht.
Hinweis
Die Anweisung Range("A2:A3").EntireRow.Delete würde die gesamten
Zeilen des angegebenen Bereichs löschen, hier also die Zeilen 2 und 3. Ent-
sprechend würde durch die Anweisung Range("A2:A3").EntireColumn.
Delete die gesamte Spalte A gelöscht.
EntireRow,
EntireColumn
2.4.15
Zeilenhöhe und Spaltenbreite
Mit folgender Prozedur werden die Höhe bestimmter Zeilen und die
Breite bestimmter Spalten eingestellt:
Höhe, Breite
Sub HoeheBreite()
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle2").Activate
Range("1:2").RowHeight = 55
Range("B:B,D:D").ColumnWidth = 3
End Sub
Das Ergebnis ist in Abbildung 2.34 dargestellt.
Zur Erläuterung:
Als Zellbereich werden die Zeilen 1 und 2 sowie die Spalten B und D
ausgewählt.
Die Eigenschaft RowHeight verändert die Zeilenhöhe.
RowHeight
Die Eigenschaft ColumnWidth bestimmt die Spaltenbreite.
ColumnWidth
Search JabSto ::




Custom Search