Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.3 BEREICHE
128
6 Matrixfunktionen
Starten Sie den Funktions-Assistenten und öffnen Sie die Funktion BEREICH.
VERSCHIEBEN.
Der Bezug ist die Zelle, ab der die Werte durchsucht werden sollen. In diesem
Beispiel ist es die Zelle B6.
Ins Feld Zeilen geben Sie eine 2 ein.
Ins Feld Spalten geben Sie eine 3 ein.
Bestätigen Sie mit OK .
Die Funktion sieht folgendermaßen aus:
=BEREICH.VERSCHIEBEN(B6;2;3)
Bild 6.3:
Die Funktion BEREICH.
VERSCHIEBEN liefert
den Inhalt einer Zelle.
Als Ergebnis sehen Sie jetzt die Zahl 33. Sie befindet sich in der Zelle, die zwei
Zeilen und drei Spalten nach der Ausgangszelle B6 steht.
6.3
BEREICHE
Die Funktion liefert die Anzahl der Zellbereiche, die Sie markiert haben. Ein Zell-
bereich kann eine oder mehrere Zellen beinhalten.
Syntax
=BEREICHE(Bezug)
Parameter
Bezug
Die markierten Zellbereiche.
Search JabSto ::




Custom Search