Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.10 VERGLEICH
6.10 VERGLEICH
145
Syntax
=VERGLEICH(Suchkriterium; Suchmatrix; Vergleichstyp)
Parameter
Suchkriterium
Die Zelle, in der der zu vergleichende Wert steht.
Suchmatrix
Die Zellen, die durchsucht werden.
Vergleichstyp
Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die drei Vergleichs-
typen.
Vergleichstyp
Bedeutung
1 oder leer
Gibt den nächstgrößeren Wert nach dem Suchkriterium an.
Die Werte der Suchmatrix müssen aufsteigend sortiert sein.
0
Das erste gefundene Suchkriterium wird angezeigt.
-1
Gibt den nächstgrößeren Wert nach dem Suchkriterium an.
Die Werte der Suchmatrix müssen absteigend sortiert sein.
Ähnliche Funktionen
SVERWEIS(), WVERWEIS()
Eine Position in einer Suchmatrix ermitteln
Das erste Beispiel soll die Arbeitsweise der Funktion VERGLEICH verdeutlichen.
Öffnen Sie die Datei VERGLEICH.XLSX und aktivieren Sie das Register Ver-
gleich_1 . Markieren Sie eine Zelle auf dem Tabellenblatt, in diesem Beispiel ist es
die Zelle C7.
Starten Sie den Funktions-Assistenten und öffnen Sie die Funktion
VERGLEICH.
Geben Sie ins Feld Suchkriterium die Zelle ein, in der der zu vergleichende Wert
steht. In diesem Beispiel ist es die Zelle B7.
Ins Feld Suchmatrix geben Sie die Zellen ein, die durchsucht werden sollen.
Search JabSto ::




Custom Search