Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.11 WAHL
148
6 Matrixfunktionen
Syntax
=WAHL(Index; Wert1; Wert2;…)
Parameter
Index
Die Zelle, in der die Nummer der entsprechenden Wahl steht.
Wert1; Wert2;..
Die Auswahlmöglichkeiten.
WAHL statt der WENN-Funktion einsetzen
Das erste Beispiel soll die Arbeitsweise der Funktion WAHL verdeutlichen.
Sie möchten eine Zahl zwischen 1 und 12 eingeben und Excel soll Ihnen in einer
anderen Zelle den entsprechenden Monatsnamen anzeigen.
Öffnen Sie die Datei WAHL.XLSX. Markieren Sie eine Zelle auf dem Tabellen-
blatt, in diesem Beispiel ist es die Zelle B7.
Starten Sie den Funktions-Assistenten und öffnen Sie die Funktion WAHL.
Geben Sie ins Feld Index die Zelle ein, in der der zu vergleichende Wert eingege-
ben wird.
Geben Sie nun der Reihenfolge nach die einzelnen Monate in die Felder Wert1,
Wert2 usw.
Bestätigen Sie mit OK .
Die Funktion ist folgendermaßen aufgebaut:
=WAHL(A7;"Januar";"Februar";"März";"April";"Mai";"Juni";"Juli";"August";
"September";"Oktober";"November";"Dezember")
Bild 6.23: Die Funktion WAHL zeigt Werte nach der Reihe ihres Vorkommens.
Search JabSto ::




Custom Search