Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1.2 Eingaben mit dem Befehl Gültigkeit prüfen
1.2 Eingaben mit dem Befehl Gültigkeit prüfen
15
Tipp: Bitte beachten Sie, dass der Buchstabe »M« für den Monat groß
geschrieben ist. Das kleine »m« steht für Minuten.
Bei den Jahren sind nur die folgenden beiden Kürzel sinnvoll:
Formatzeichen
Darstellung
Beschreibung
10
Jahreszahl kurz (zweistellig)
JJ
2010
Jahreszahl lang (vierstellig)
JJJJ
1.2
Eingaben mit dem Befehl Gültigkeit prüfen
Nehmen wir an, Sie haben eine Tabelle erstellt, in die auch Kollegen Daten einge-
ben müssen. Nun wissen Sie, dass es einige Personen gibt, die vielleicht nicht die
gewünschten Informationen in die Zellen schreiben. Wenn Sie beispielsweise
wünschen, dass eine Zahl zwischen 1 und 100 in die Zelle eingegeben werden soll,
dann setzen Sie den Befehl Gültigkeit ein. Gültigkeit prüft die Zelleingabe und
bringt bei Nichtbeachtung eine Fehlermeldung.
Markieren Sie die Zelle oder die Zellen, die einer Gültigkeitsprüfung unterliegen
sollen.
Aktivieren Sie das Register Daten und klicken Sie auf die Schaltfläche
Datenüberprüfung .
Bild 1.5: Die Funktion Gültigkeit lässt
nur ganze Zahlen zwischen 1 und 100
in den markierten Zellen zu.
Search JabSto ::




Custom Search