Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
7.2 ANZAHL2
7.2 ANZAHL2
157
7.2
ANZAHL2
Die Funktion ANZAHL2 zählt in einer Liste alle Zellen, in denen ein Wert steht.
Dabei ist es egal, ob Zahlen, Formeln, Texte oder ein Datum bzw. eine Uhrzeit in
den Zellen stehen.
Syntax
=ANZAHL2(Wert1; Wert2;…)
Parameter
Wert1; Wert2,…
Die Zelle bzw. der Zellbereich, der durchsucht werden soll. Sie
können bis zu 255 Zellen bzw. Zellbereiche untereinander
angeben.
Ähnliche Funktionen
ANZAHL(), ANZAHLLEEREZELLEN(), ZÄHLENWENN(), ZÄHLENWENNS().
DBANZAHL(), DBANZAHL2(), TEILERGEBNIS()
Alle Mitglieder zählen
Sie sind Kassenwart in einem Verein und führen Buch über die Mitgliedsbeiträge.
Wenn ein Mitglied bezahlt hat, tragen Sie den Betrag in die Tabelle ein. Wenn das
Mitglied noch nicht bezahlt hat, dann steht ein Text in der Zelle. Das Beispiel der
Funktion ANZAHL wird hier weiter fortgeführt.
Öffnen Sie die Datei ANZAHL2.XLSX .
Setzen Sie den Cursor in die Zelle, in der Sie die Anzahl der Mitglieder sehen
möchten. Im ersten Beispiel ist es die Zelle B15.
Wählen Sie im Funktions-Assistenten in der Kategorie Statistik die Funktion
ANZAHL2 aus.
Stellen Sie sicher, dass der Cursor im Feld Wert1 steht, und markieren Sie die
gewünschten Zellen – in diesem Beispiel die Zellen B6 bis B132.
Tipp: Wenn Sie weitere Zellen zählen lassen möchten, dann setzen Sie den
Cursor in das Feld Wert2 und markieren die nächsten Zellen.
Search JabSto ::




Custom Search