Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
7.8 MIN
172
7 Statistische Funktionen
Schreiben Sie in die Zelle A20 die Region, deren kleinsten Umsatz Sie finden
wollen. In diesem Beispiel ist es Ost .
Klicken Sie in die Zelle B20 und geben Sie die Formel ein:
=MIN(WENN(C6:C18=A20;B6:B18;""))
Drücken Sie zur Bestätigung (Strg) + (Umschalt) + (Eingabe) .
Über diese Tastenkombination wird aus dieser Formel eine Matrixfunktion.
Als Ergebnis wird jetzt 10.320 angezeigt. Also ist der niedrigste Umsatz, den die
Region Ost zurzeit hat, 10.320, 00 Euro.
Wenn Sie jetzt in die Zelle A20 eine andere Region eingeben, wird in der Nachbar-
zelle sofort deren größter Wert angezeigt. Diese Formel setzt sich aus zwei Teilen
zusammen, dem WENN- und dem MIN-Teil:
{=MIN(WENN(C6:C18=A20;B6:B18;""))}
Der WENN-Teil findet alle Zellen, in denen das Wort Ost steht. Wenn das Wort
Ost gefunden wurde, wird aus dem Bereich B6 bis B18 der kleinste Wert angezeigt.
Tipp: Wenn Sie aus dem Wort MIN das Wort MAX machen, findet Excel
den größten Wert zur angegebenen Kategorie.
Den kleinsten Wert finden – ohne die Null
Nehmen wir an, Sie haben mit einigen Kunden keine Umsätze gemacht. Die Funk-
tion MIN findet also zurzeit als kleinsten Wert die 0. Sie möchten aber den Kunden
mit dem kleinsten Umsatz finden, der tatsächlich etwas bei Ihnen gekauft hat.
Geben Sie die folgende Funktion in die Zelle ein und schließen Sie diese mit (Strg)
+ (Umschalt) + (Eingabe) ab, um daraus eine Matrixfunktion zu erstellen.
{=MIN(WENN(B6:B18<>0;B6:B18))}
Search JabSto ::




Custom Search