Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.14 SUMMENPRODUKT
8.14 SUMMENPRODUKT
199
Setzen Sie den Cursor in die Zelle B13.
Bild 8.9: Der Schnittbereich
soll summiert werden
Starten Sie die Eingabe der Summenformel, indem Sie die folgende Formel
eingeben.
=SUMME(
Markieren Sie den ersten Zellbereich B7 bis C9. Geben Sie dahinter als
Trennzeichen das Leerzeichen statt des Semikolons ein.
Markieren Sie anschlie├čend den Zellbereich C7 bis D11.
Beenden Sie die Formeleingabe mit der (Eingabe) -Taste.
Das Ergebnis (15.222,00 EUR) ist der Saldo des Schnittbereichs (gelb markiert).
8.14
SUMMENPRODUKT
Summiert die Werte aus einer Multiplikation. Die Zellbereiche, die Sie als Para-
meter angeben, werden miteinander multipliziert und anschlie├čend addiert.
Syntax
=SUMMENPRODUKT(Array1; Array2;..)
Parameter
Array1; Array2,..
Geben Sie bis zu 255 Zellbereiche an.
Search JabSto ::




Custom Search