Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.18 UNGERADE
206
8 Mathematische und trigonometrische Funktionen
Bild 8.13: Die Summe der sichtbaren Beträge für die Produktgruppe D87
8.18
UNGERADE
Die Funktion liefert die nächste ungerade ganze Zahl. Wie sich die Funktion einset-
zen lässt, lesen Sie im Beispiel zur Funktion GERADE. Um festzustellen, ob eine
Zahl ungerade ist, verwenden Sie die Funktion ISTUNGERADE.
Syntax
=UNGERADE(Zahl)
Parameter
Zahl
Eine Zahl oder ein Zellbezug.
Ähnliche Funktionen
GERADE()
Search JabSto ::




Custom Search