Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.11 SÄUBERN
3.11 SÄUBERN
65
3.11
SÄUBERN
SÄUBERN entfernt alle nicht sichtbaren Sonderzeichen, die sich in einer Zelle
befinden können.
In einem weiteren Beispiel zeigen wir, dass sich die beiden Funktionen SÄUBERN
und GLÄTTEN prima ergänzen.
Syntax
=SÄUBERN(Text)
Parameter
Text
Ein Text oder ein Zellbezug, in dem es nicht sichtbare Sonder-
zeichen gibt.
Ähnliche Funktionen
WECHSELN()
Steuerzeichen aus einer Zelle entfernen
In der Bearbeitungsleiste erkennen Sie, dass in der Zelle A7 zwischen den Namen
ein Kasten steht. Das ist das interne Zeichen für einen Zeilenwechsel. Es wird nicht
direkt in der Zelle gezeigt, stört aber, da man den Eindruck hat, es sind zu viele
Leerzeichen im Text.
Öffnen Sie die Datei SÄUBERN.XLSX und aktivieren Sie das Register Säubern_1 .
Setzen Sie den Cursor in die Zelle B7.
Öffnen Sie den Funktions-Assistenten und starten Sie die Funktion SÄUBERN.
Für das Feld Text markieren Sie die Zelle A7.
Bestätigen Sie mit OK .
Der Aufbau der Funktion lautet:
=SÄUBERN(A7)
Kopieren Sie, wenn nötig, die Funktion nach unten.
Search JabSto ::




Custom Search