Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.9 Mit Formularen arbeiten
2.9
Mit Formularen arbeiten
Kalkulationstabellen für Controlling und Finanzen sind besonders
hilfreich, wenn sie interaktive Steuerelemente enthalten. Das sind bei-
spielsweise Listen (ähnlich den Gültigkeitsprüfungslisten), die per
Mausklick eine Reihe von Einträgen anbieten, Optionsfelder oder
Ankreuzkästchen. Excel bietet für solche Formularwerkzeuge zwei
Werkzeugbibliotheken an:
Wählen Sie Ansicht/Symbolleisten/Formular oder Ansicht/Symbol-
leisten/Steuerelemente-Toolbox . Die Formularleiste enthält einfa-
chere Werkzeuge, in der Toolbox finden Sie ActiveX-Elemente, für
die Eigenschaften festgelegt werden können.
2003
Abbildung 2.65: Formularelemente und ActiveX-Elemente aus der Toolbox
Wählen Sie Entwicklertools/Steuerelemente einfügen . Wenn die
Registerkarte Entwicklertools nicht angeboten wird, aktivieren Sie
sie im Office-Menü unter Excel-Optionen/Häufig verwendet/Ent-
wicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen .
Verwenden Sie die einfacheren Formularelemente. Klicken Sie auf
eines der angebotenen Werkzeuge und zeichnen Sie mit gedrückter
Maustaste ein Objekt in das Tabellenblatt. Mit der rechten Maus-
taste aktivieren Sie das Kontextmenü, wählen Sie Steuerelement
formatieren . Geben Sie auf der Registerkarte Steuerung die Zellver-
knüpfung für das neue Element an. In der angegebenen Zelle finden
Sie anschließend die numerische Information über den Status des Ele-
ments:
>> Kontrollkästchen liefern WAHR, wenn sie angekreuzt sind oder
FALSCH, wenn nicht.
2007
Search JabSto ::




Custom Search