Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.1.3 Stärken-Schwächen-Analyse
Abbildung 3.15: Basisdaten für das Stärken-Schwächen-Profil
Zu den einzelnen Analysebereichen stehen Leitfragen zur Verfügung,
die Sie bei der Ausarbeitung der Stärken-Schwächen-Analyse heran-
ziehen können. Klicken Sie auf einen Hyperlink, um das jeweilige
Tabellenblatt zu aktivieren. In jedem Leitfragenblatt stehen zwei wei-
tere Hyperlinks zur Auswahl, die Sie wieder zurück zu den Basis-
daten oder zur Stärken-Schwächen-Analyse bringen.
Abbildung 3.16: Leitfragen zu allen Analysebereichen (hier: Strategie- und Personalsicht)
Die Leitfragen können mithilfe von Formularelementen beantwortet
werden. Zur optischen Unterstützung wurden die Spalten mit Bedin-
gungsformaten versehen, die den im Formularelement (Optionsfel-
der) gewählten Wert analysieren und die Zellen entsprechend
einfärben. Die Verknüpfung zwischen Optionsfeld und Zelle finden
Sie auf der Registerkarte Steuerung unter den Eigenschaften des Ele-
ments (Klick mit der rechten Maustaste). Mit einer WENN()-Funk-
tion wird in der Spalte daneben das Ergebnis noch einmal analysiert,
sie definiert die Auswahl als Stärke oder Schwäche.
F6: =WENN(E6=1;"Stärke";WENN(E6=2;"Schwäche";""))
Search JabSto ::




Custom Search