Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.1.8 Zielvereinbarung
Damit der Benutzer Ihrer Matrix keine Fehler bei der Eingabe
machen kann, wird im Schnittpunktbereich der horizontalen und
vertikalen Zielbeschreibungen eine Gültigkeitsliste (Datenüberprü-
fung) mit vordefinierter Eingabeliste und Fehlermeldung erstellt.
Daten/Gültigkeit
2003
Daten/Datentools/Datenüberprüfung
Zulassen: Liste
Quelle: 1;2;3
Eingabemeldung: Titel: Bitte Zielbeziehung bewerten:
Eingabemeldung: 1 = Zielkonflikt, 2 = Neutral, 3 = Ziele unterstützen sich
Fehlermeldung: Bitte Zielbewertung verwenden, 1 = Zielkonflikt, 2 = Neutral,
3 = Ziele unterstützen sich
Die grauen Zellen sind mit einer weiteren Gültigkeitsliste vor Über-
schreibung geschützt.
2007
Å 01-15: Gültigkeitsprüfung verhindert Überschreiben von Formeln
Der Benutzer der Zielbeziehungsmatrix holt die Ziffer der Zielbezie-
hung einfach per Klick auf den Pfeil am Zellrand aus der Liste.
Tipps & Tricks
Abbildung 3.51: Zielbeziehungen im Schnittpunkt der Zielbezeichnungen
Mithilfe der Funktion ZÄHLENWENN() werden die Zielbeziehun-
gen horizontal und vertikal ausgewertet. Die Formel zählt, wie oft
der jeweilige Konflikt in den einzelnen Bereichen vorkommt. Mit
SUMME()-Funktionen wird die Anzahl der gezählten Konflikte zei-
len- und spaltenweise aufsummiert, die Gesamtsummen ergeben sich
aus der Addition der Teilsummen.
Search JabSto ::




Custom Search