Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.1 Absatz- und Umsatzplanung
Intern
Extern
Marketing, Produktstrategien
Produktionspläne
Investitionen
Personalentwicklung
Absätze und Umsätze der Vorjahre
Trends und Entwicklungen
Marktforschung, Statistiken
Tabelle 3.12: Absatztrends ermitteln mit TREND()
Absatzplanung Trendermittlung.xls
Tragen Sie die Kostenträger oder Produkte in ein Formular ein. Je
nach Größe des Produktsortiments planen Sie entweder nach Pro-
dukten oder nach Sparten, Kategorien oder Produktsegmenten. Mit
einer Trendanalyse ermitteln Sie den Absatztrend, Voraussetzung
dafür ist ein Vergleichszeitraum wie hier im Beispiel die Absatzzahlen
der letzten drei Jahre.
CD .......
Abbildung 3.57: Absatzplanung 5-Jahreszeitraum
Die Funktion TREND() errechnet den linearen Trend nach der
Methode der kleinsten Quadrate. Markieren Sie die erste Zelle im
Ergebnisbereich und holen Sie die Funktion mithilfe des Funktions-
Assistenten oder über das Symbol am linken Rand der Bearbeitungs-
leiste. Schalten Sie um auf die Kategorie Statistik und wählen Sie
Trend . Geben Sie die Bereiche an, achten Sie auf die relativen und
absoluten Bezüge:
E7: =TREND(B7:D7;$B$6:$D$6;$E$6)
Das etwas zu genaue Ergebnis können Sie mit den Funktionen
ABRUNDEN(), AUFRUNDEN() oder GANZZAHL() kombinieren,
verwenden Sie einen negativen Wert bei den Rundungsfunktionen,
wenn Sie links vom Komma runden wollen.
E7: =AUFRUNDEN(TREND(B7:D7;$B$6:$D$6;$E$6);-1)
Search JabSto ::




Custom Search