Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.1 Absatz- und Umsatzplanung
Zweite Reihe:
=DATENREIHE(Tabelle1!$C$5;Tabelle1!Monate;Tabelle1!Vorjahreswert;2)
Fehlt noch eine variable Beschriftung über ein Textfeld, das neben
dem gewählten Monat auch den Gesamtplanumsatz im Diagramm
ausweist. Tragen Sie die Formel in eine Hilfszelle ein. Sie verknüpft
die Inhalte der Zellen mit einem Zeilenumbruch (ZEICHEN(10)).
H2: =E2&" "&F2&ZEICHEN(10)&$E$4&" "&$F$4
Um das Ergebnis der Formel, ein zweizeiliger Text, im Diagramm zu
platzieren, markieren Sie das Diagrammobjekt, schreiben die Ver-
knüpfung auf die Hilfszelle (H2) und drücken die (¢) -Taste. In Excel
ab Version 2007 legen Sie zuerst einen Diagrammtitel an, markieren
diesen und verknüpfen ihn mit Zelle H2.
Abbildung 3.65: Alles dynamisch: Monatsauswahl, dynamische Datenreihen
und automatische Beschriftung
Absatzplanung mit dynamischen Planausschnitten
Eine interessante Variante der dynamischen Planung mit der Funk-
tion BEREICH.VERSCHIEBEN() ist die Verwendung von Planaus-
schnitten. Der Anwender der Planungstabelle definiert dabei den
Beginn des gewünschten Ausschnitts (z. B. den ersten Monat des
Planjahres oder Quartals) und die Anzahl der Abschnitte (z. B. 3 für
ein Quartal). Mit der Matrixfunktion wird die Absatzsumme für die-
sen Planabschnitt berechnet und auch das Diagramm passt sich die-
sen Einstellungen an und präsentiert den eingestellten Abschnitt aus
der Gesamtplanung.
Search JabSto ::




Custom Search