Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.1 Absatz- und Umsatzplanung
Für einen Planungszeitraum von mehr als einem Jahr erstellen Sie
eine Datumsreihe ab dem ersten Monat. Kopieren Sie das Datum mit
dem Füllkästchen am Zellzeiger, verwenden Sie aber die rechte
Maustaste und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Monate aus-
füllen . Das Zahlenformat für die Spalte definieren Sie benutzerdefi-
niert:
MMMM JJ
Abbildung 3.66: Füllreihe mit Monaten im Kontextmenü des Füllkästchens
Der Bereichsname Monate wird jetzt ebenfalls mithilfe der Matrix-
funktion gebildet, damit stellen Sie sicher, dass neue, angefügte Pla-
nungen automatisch wieder in der Gültigkeitsliste angeboten werden:
Einfügen/Namen/Definieren
2003
Formel/Definierte Namen/Namen definieren
2007
Name: Monate
Bezieht sich auf:
=BEREICH.VERSCHIEBEN(Monatsplanung!$A$6;0;0;ANZAHL2(Monatsplanung!$A:$A)-1;1)
Der Beginn des Planausschnitts wird in Zelle F2 mithilfe eines For-
mularelements bestimmt. Ein Drehfeld wird in die Tabelle gezeichnet
und über Steuerelement formatieren im Kontextmenü mit einer Zell-
verknüpfung (H2) versehen. Die Matrixfunktion ermittelt dann den
gewählten Monat:
Search JabSto ::




Custom Search