Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.1 Absatz- und Umsatzplanung
Der Bericht gibt die aktuellen Werte und die in den einzelnen Szena-
rien gespeicherten Werte spaltenweise aus.
Abbildung 3.73: Szenariobericht mit Zusammenfassung der einzelnen Szenarien
Absatz-, Preis- und Umsatzplanung, erweitert um Plan/Ist-Vergleich
und Forecast
Absatz- und Umsatzplanung.xls
Für eine umfangreiche Planung der Absätze und Umsätze sollten Sie
eine Liste erstellen, die leicht zu filtern und zu sortieren ist und sich
mit Excel-Werkzeugen wie Teilergebnis und PivotTable-Bericht aus-
werten lässt. Voraussetzung für eine solche Liste ist eine durchge-
hend beschriftete Kopfzeile, die Datenspalten dürfen keine Leerzeilen
und keine Zwischensummen enthalten.
Produkte
Die ersten Spalten sind für die Bezeichnungen der Kostenträger/Pro-
dukte reserviert. Nehmen Sie alle für die Auswertung und Analysen
relevanten Informationen auf, zum Beispiel Kategorien, Produktbe-
zeichnungen und Hersteller, in der Praxis auch Kostenstellen,
Absatzgebiete, Fertigungsbereiche etc. Die Kopfzeile unserer Liste
befindet sich im Beispiel in Zeile 9.
Absatz, Preis und Umsatz
Beginnen Sie mit der Einrichtung des Plan/Ist-Modells für den ersten
Monat. Fügen Sie eine Zeile für den Monatsnamen ein reservieren Sie
je drei Spalten für den Absatz mit Plan- und Istwert und der berech-
neten Abweichung in Stück (Absatz) bzw. Euro (Preis, Umsatz) und
in Prozent. Schreiben Sie die Bezeichnungen in die Kopfzeile, damit
die Spalten beim Auswerten per Filter oder PivotTable identifizierbar
sind. Trennen Sie die Bereiche Absatz, Preis und Umsatz jeweils mit
einer Leerspalte.
CD .......
Search JabSto ::




Custom Search