Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.1 Absatz- und Umsatzplanung
Abbildung 3.80: Mit TEILERGEBNIS() gefilterte Werte summieren,
hier mit Anteilsberechnung
Auswertung mit Teilergebnissen
Die Teilergebnisberechnung zählt zu den etwas älteren Werkzeugen
von Excel, sie wurde von den PivotTable-Berichten abgelöst. Teil-
ergebnisse sind Zwischensummen, die sich automatisch in den Aus-
wertungsbereich einfügen und auch wieder entfernt werden können.
Achten Sie darauf, dass die Gruppierungsspalte sortiert sein muss:
Daten/Teilergebnisse
2003
Daten/Gliederung/Teilergebnis
Hier im Beispiel ist die Liste nach Kategorien sortiert, als Auswer-
tungsfunktion wird die Summe angegeben. Unter Teilergebnisse
addieren zu sind alle Absatz- und Umsatzspalten angekreuzt. Mit
Klick auf OK werden die Teilergebnisse eingefügt, Alle entfernen
löscht nach einem erneuten Aufruf alle Zwischenergebnisse wieder
aus der Liste.
Auswertung mit PivotTable-Berichten
Die beste und sicherste Möglichkeit, die Absatz- und Umsatzplanung
auszuwerten, ist der PivotTable-Bericht, einfach auch Pivot-Tabelle
genannt. Pivot-Tabellen werden in der Praxis in zusätzlichen Tabel-
lenblättern gehalten, sie sind halbdynamisch mit der Liste verknüpft
und können auf Knopfdruck aktualisiert werden.
2007
Search JabSto ::




Custom Search