Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.3 Investitionsplanung
In Kapitel 4.2.4 finden Sie ein Personalinformationssystem auf Basis
einer Access-Datenbank mit weiteren Excel-Abfragetechniken.
CD .......
3.2.3
Investitionsplanung
Problemstellung
Investitionen dienen der Erhöhung, Desinvestitionen der Verminde-
rung von Kapazitäten. Ergeben sich bei der Kapazitätsplanung
Unterauslastungen oder Kapazitätsengpässe , ist zu untersuchen, ob
Desinvestitions- oder Investitionsmaßnahmen unter Wirtschaftlich-
keitsaspekten sinnvoll sind. Sind entsprechende Maßnahmen vorge-
sehen, so müssen diese in einem Investitionsplan dokumentiert
werden. Darüber hinaus liefert die Investitionsplanung die Plan-
abschreibungen, die in die Kostenplanung eingehen.
Zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Investitionsalternativen
wird auf die diversen statischen und dynamischen Verfahren der
Investitionsrechnung verwiesen.
Fachliche Beschreibung und Beispiele
Im Rahmen der Investitionsplanung werden die im Planungszeitraum
je Kostenstelle geplanten Neuanschaffungen von Investitionsgütern
eingetragen. Die erforderlichen Angaben orientieren sich an den
Informationen, die im Rahmen der Anlagenbuchhaltung zur Erfas-
sung und Bewertung angeschaffter oder hergestellter Anlagegüter
benötigt werden.
Kostenstelle:
Verantwortlicher:
Planungszeit-
raum:
Investitions-
objekt
Anschaf-
fungszeit-
punkt
Nut-
zungs-
dauer in
Jahren
Abschrei
bungs-
methode
Anschaf-
fungskos-
ten
Abschrei-
bung pro
Jahr
Gesamt:
Tabelle 3.14: Investitions- und Abschreibungsplan
Search JabSto ::




Custom Search