Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.5 Finanz- und Liquiditätsplanung
>> operativ bzw. betrieblich,
>> investiv und
>> finanzierungsbedingt
geplant. Die Gesamtsumme der einzelnen Planungsbereiche ergibt die
geplante Veränderung des Zahlungsmittelbestands, die der Gegen-
überstellung von Zahlungsmittelanfangs- und Zahlungsmittelend-
bestand entsprechen muss.
Finanzplanung Originär.xls
Im Tabellenblatt Finanzplanung ist ein Finanzplanungsmodell mit
5-Jahres-Planungszeitraum aufgebaut. Der Finanzplan ist vertikal
untergliedert in diese Bereiche:
>> Zahlungsmittelanfangsbestand: Kassenbestand und Kontostände
der einzelnen Bankkonten
>> Betrieblicher bzw. operativer Bereich: operative Ein- und Aus-
zahlungen und Veränderungen des »working capital«
>> Investitionsbereich: Einzahlungen und Auszahlungen, Zahlungs-
überschuss oder -bedarf
>> Finanzierungsbereich: Einzahlungen und Auszahlungen, Zah-
lungsüberschuss oder -bedarf
CD .......
Abbildung 3.115: Finanzplanung
Die Bereiche sind mit Gliederungsebenen versehen, ein Klick auf die
höhere Ebenennummer blendet die Detailebene aus.
Search JabSto ::




Custom Search