Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.2.5 Finanz- und Liquiditätsplanung
Beteiligungsergebnisse, Abschreibungen und Zinsen und abzüglich
der Zinserträge. Nach Abzug der Ergebnis- und Ertragssteuern wird
der Jahresüberschuss berechnet.
Alle Aufwendungen werden als negative Beträge eingegeben, das
Zahlenformat weist sie entsprechend aus. Um die Eingaben abzu-
sichern, können Gültigkeitsregeln für die Eingabebereiche aufgestellt
werden.
Daten/Gültigkeit
2003
Daten/Datentools/Datenüberprüfung
2007
Å 01-15: Gültigkeitsprüfung verhindert Überschreiben von Formeln
Tipps & Tricks
Abbildung 3.117: Plan-Gewinn- und Verlustrechnung in der derivativen Finanzplanung
Planbilanz
In der Planbilanz werden die immateriellen Vermögensgegenstände,
Sach- und Finanzanlagen zum Anlagevermögen aufsummiert. Vor-
räte, Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände bilden das
Umlaufvermögen, die Summe aus beiden ergibt die Aktiva der Plan-
bilanz (Bilanzsumme). Eigenkapital, Rückstellungen, Verbindlichkei-
ten und Kredite werden als Passiva ausgewiesen.
Die Kontrollsumme (Aktiva minus Passiva) muss 0 betragen. Ein
Bedingungsformat mit zwei Regeln prüft die Zellen ab und weist ein
entsprechendes Hintergrundmuster zu (Rot/Grün).
Search JabSto ::




Custom Search