Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1.2.4 Excel als Controlling-Tool
Abbildung 1.3: Excel als Client für Vorsysteme
1.2.4
Excel als Controlling-Tool
In vielen Unternehmen wird Excel noch als eigenständiges Control-
ling-Tool Planung und Berichtswesen eingesetzt. Da Excel nicht über
die Möglichkeiten von Datenbanken verfügt, Daten und Anwen-
dungslogik zu trennen, sind für solche Anwendungen sehr viele
umständliche Formelverknüpfungen nötig. Um die in Datenbanken
benötigten relationalen Verknüpfungen zu simulieren, werden
Verweise immer mehr und immer neue Tabellenblätter mittels
SVERWEIS() miteinander verknüpft, das Ganze resultiert nicht sel-
ten in riesengroßen, unüberschaubaren Arbeitsmappen, in denen
falsche Verknüpfungen und fehlerhafte Daten nicht mehr kontrollier-
bar sind.
Mit der Programmiersprache VBA lassen sich zwar Makros erstellen,
die Prozesse automatisieren und Benutzereingaben im Dialog ermög-
lichen, in der Praxis fehlen dem Controller aber die dazu zwingend
erforderlichen Kenntnisse in Programmierung und Programmorgani-
sation, und die größtenteils per Recorder aufgezeichneten VBA-
Makroprozeduren machen die Excel-Lösungen noch kritischer, weil
sie sehr wartungsintensiv, intransparent und fehlerträchtig sind.
Diese berüchtigten »Excel-Basteleien« schaffen meist nur kurzfristig
Lösungen, schaden aber mehr als sie nutzen.
Search JabSto ::




Custom Search