Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.1.4 Wertorientierte Unternehmensführung
Abbildung 4.24: Zusammensetzung des Gesamtratings aus drei Teilratings
4.1.4
Wertorientierte Unternehmensführung
Problemstellung
Die Notwendigkeit wertorientierter Steuerungskonzepte kann auf
unterschiedliche Weise begründet werden. Einige Gründe seien hier
genannt:
Der Trend zur Privatisierung ehemals öffentlicher Unternehmen (z. B.
Telekommunikations-, Energieversorgungsunternehmen) bringt für
das Management und die Mitarbeiter stärkeren Kostendruck und ein
erhöhtes Renditebewusstsein seitens der neuen Eigentümer mit sich.
Die Portfolio-Manager institutioneller Investoren, die im globalisier-
ten Kapitalmarkt zunehmend an Einfluss gewinnen, geben den Per-
formance-Druck, den sie von den Anlegern erfahren, an die Manager
ihrer Beteiligungsunternehmen weiter, um Renditen zu erzielen, die
über Vergleichsindizes liegen.
Aufgrund strengerer Kreditvergaberichtlinien gemäß Basel II werden
Kreditinstitute gezwungen, bei ihren Kreditengagements selektiver
vorzugehen. Als Ergänzung zur traditionellen Jahresabschlussanalyse
wird die zukünftige Zahlungsfähigkeit des Kredit suchenden Unter-
nehmens beurteilt wie auch umfangreiche qualitative Faktoren.
Durch die bonitätsabhängigen Eigenkapitalanforderungen werden
schlecht eingestufte Unternehmen Fremdkapital nur zu höheren
Search JabSto ::




Custom Search