Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.1.7 Balanced Scorecard
Basisdaten – Vision, Mission und Strategie
Diese BSC-Vorlage enthält mehrere Berichtsbögen mit einem gemein-
samen Kopfbereich, in dem der Berichtsmonat und der Empfänger
der BSC (Geschäftsführung) aufgeführt sind. Vision, Mission und
Strategie sind hier ebenfalls einmalig festgeschrieben. Um die Basis-
daten für alle Blätter zur Verfügung zu stellen, werden ihnen globale
Bereichsnamen zugewiesen. Dazu markieren Sie Beschriftungen und
Daten (A4:B8) und erstellen die Bereichsnamen automatisch:
Einfügen/Namen erstellen/Aus linker Spalte
2003
Formeln/Namen definieren/Aus Auswahl erstellen/Aus linker Spalte
2007
Abbildung 4.48: Basisdaten für die BSC mit globalen Bereichsnamen
Berichtsbogen 1 – BSC mit bedingter Formatierung
Im ersten Berichtsbogen sind die den vier Perspektiven zuordenbaren
Kennzahlen in strategische und operative Kennzahlen aufgeteilt. Die
Istwerte werden der Monats- und Jahresplanung gegenübergestellt,
Bedingungsformate formatieren die Werte in den Ampelfarben Rot,
Gelb und Grün.
Berichtsbogen 2 – BSC mit Ampelfunktion je Perspektive
Der zweite Berichtsbogen zeigt, wie mit einfachen Mitteln eine
Ampelfunktion realisiert wird. Die vier Perspektiven werden in Blö-
cken untereinander angeordnet, Soll und Ist werden über einen
gewichteten Zielerreichungsgrad ausgewertet. Die Ampel enthält ein
Zeichen aus dem WingDings-Zeichensatz in großer Schrift, für die
Ampelfarbe sorgt eine Bedingungsformatierung, die den Schwellen-
wert (Spalte K) mit dem Zielerreichungsgrad vergleicht.
Search JabSto ::




Custom Search