Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.2 Operative Instrumente
Zelle
Berechnung
Formel
A13
Absatzmenge
0
A14
Menge plus Schrittweite
=A13+Schrittweite
B13
Produktkosten
=A13*Produktkosten
C13
Strukturkosten
=Strukturkosten
D13
Gesamtkosten
=B13+C13
E13
Umsatz
=A13*Preis_pro_Stück
F13
Deckungsbeitrag
=E13-B13
G13
Gewinn/Verlust
=E13-D13
Tabelle 4.14: Variantenberechnung für den BEP
Abbildung 4.74: BEP-Analyse mit wachsenden Absatzmengen
Ein Break-Even-Diagramm
Für ein Diagramm, das den Schnittpunkt von Kosten und Umsätzen
und damit den BEP visualisiert, markieren Sie zunächst die Absatz-
mengen und – mit gedrückter (Strg) -Taste die Gesamtkosten und die
Umsätze. Vergessen Sie nicht, die Überschriften mit zu markieren,
sonst tauchen diese nicht in der Legende auf. Verwenden Sie ein
Punktediagramm, damit die Mengenspalte die Werte für die Hori-
zontalachse liefert.
Einfügen/Diagramm, Diagrammtyp Punkte, Untertyp 3 (Linien ohne
Punkte)
Einfügen/Diagramme/Punkt, Untertyp 3
Kopieren Sie die übrigen Spalten in das Diagramm. Markieren Sie
dazu die Werte inklusive Überschrift, kopieren Sie diese mit
(Strg) + (c) , markieren Sie das Diagrammobjekt und drücken Sie (¢) .
Die Werte werden in das Diagramm kopiert und dabei natürlich als
neue Datenreihe abgebildet.
2003
2007
Search JabSto ::




Custom Search