Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.2 Operative Instrumente
Intensität der Kundenbetreuung: Anzahl Kundenbesuche / Anzahl Kunden
Effizienz Kundenbesuche: Anzahl Kundenbesuche / Anzahl Aufträge
Durchschnittlicher Kilometeraufwand pro Kunde: gefahrene Kilometer / Anzahl Kunden
Durchschnittlicher Kilometeraufwand pro Auftrag: gefahrene Kilometer / Anzahl
Aufträge
Mit kleinen Infografiken visualisieren Sie die Kennzahlen. Blenden
Sie alle überflüssigen Elemente aus.
Abbildung 4.92: Verkaufsmesszahlen
Mit Auftragskennzahlen steuern Sie Bestand und Effizienz der Auf-
träge. Die Tabelle berücksichtigt auch die Reklamationen und ver-
gleicht die Ergebnisse mit einem Zielwert.
Erfolgsquote: Anzahl Aufträge / Anzahl Angebote
Auftragsfluss: Auftragseingangswert / Wert des aktuellen Auftragsbestands
Durchschnittl. Auftragsvolumen: Anzahl Aufträge / Anzahl Kunden
Durchschnittl. Auftragsgröße: Wert Auftragseingänge / Anzahl Aufträge
Reklamationsquote: Anzahl Reklamationen / Anzahl Aufträge
Die allgemeinen Vertriebskennzahlen vergleichen den eigenen
Umsatz mit dem Branchenumsatz, weisen Wachstum oder Differen-
zen beim Kundenbestand aus und berechnen den Angebotserfolg.
Auch hier empfiehlt sich wieder eine kleine Infografik zur schnellen
Visualisierung.
Profit Center-Rechnung
Problemstellung
Mangelndes Unternehmertum ist nicht nur ein Phänomen, über das
sich Politik und Wirtschaft allgemein beklagen, es ist auch ein Prob-
lem, das innerhalb eines Unternehmens in Form mangelnder Eigen-
verantwortung, Eigeninitiative, Kompetenzen und Anreizsysteme
auftreten kann.
Search JabSto ::




Custom Search