Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.2.2 Investition
Ein Kapitalwert kleiner Null (negativer Kapitalwert) zeigt, dass die
Investitionsalternative Kapital vernichtet. Die Einzahlungen decken
nicht die Auszahlungen und die Mindestverzinsung. Die Investitions-
alternative führt folglich zu einem »Investitionsverlust«.
Damit ist die Vorteilhaftigkeit einer Investitionsalternative gegeben,
wenn
>> ihr Kapitalwert größer Null ist und
>> sie verglichen mit den übrigen Investitionsalternativen einen
höheren Kapitalwert aufweist.
Die Kapitalwertmethode bietet die Möglichkeit, Zahlungsreihen dif-
ferenziert erfassen und bewerten zu können, sowohl betragsmäßig als
auch in zeitlicher Hinsicht. Problemtisch ist allerdings die Zurechen-
barkeit der Zahlungen zu den einzelnen Investitionsalternativen,
wenn an der Erstellung des Produkts mehrere Maschinen beteiligt
sind. Die Anwendung der Kapitalwertmethode setzt die Prognose
von Zahlungen voraus, die den üblichen Prognoseunsicherheiten
unterliegen. Die Aussagen zur Rentabilität einer Investitionsalterna-
tive stehen bei der Kapitalwertmethode nicht im Vordergrund. Es
wird lediglich gezeigt, ob die geforderte Mindestverzinsung erreicht
wird oder nicht.
Interne Zinsfußmethode
Bei der internen Zinsfußmethode erfolgt der Vorteilhaftigkeitsver-
gleich auf Basis des internen Zinsfußes. Dies ist derjenige Zinssatz ,
der beim Abzinsen der Zahlungen zu einem Kapitalwert gleich Null
führt.
Entspricht der interne Zinsfuß der geforderten Mindestverzinsung
oder liegt er über ihr, wird die Investition als vorteilhaft bewertet. Im
Alternativenvergleich »gewinnt« diejenige Investitionsalternative, die
den höchsten internen Zinsfuß hat, sofern die geforderte Mindestver-
zinsung erreicht wird.
Die Anwendung der internen Zinsfußmethode zur Beurteilung der
Vorteilhaftigkeit von Investitionsalternativen wird vom Zentralver-
band der Elektrotechnischen Industrie (ZVEI) empfohlen. Die Vor-
teile entsprechen denen, die bei der Kapitalwertmethode genannt
sind; ebenso ihre Nachteile. Zusätzlich kann mithilfe der internen
Zinsfußmethode eine Aussage über die Rentabilität der Investitions-
alternativen getroffen werden. Allerdings leidet die Vergleichbarkeit
Search JabSto ::




Custom Search