Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.1 Vorlagen, Designs und CI-Vorschriften
vermieden werden, ist auch sehr häufig in Netzwerken schon nicht
mehr möglich. Ideal ist die Einrichtung von Teamordnern, auf die
eine begrenzte Anzahl berechtigter »User« Zugriff hat.
Welchen Ordner Excel nach dem Start automatisch für das Öffnen
oder Speichern von Dateien anbietet, entscheiden Sie selbst. Tragen
Sie den Pfad (Laufwerk und Ordnername) ein:
Extras/Optionen, Allgemein, Standardspeicherort
2003
Office-Menü, Excel-Optionen , Kategorie Speichern, Standardspei-
cherort
Der Startordner ist ein Ordner mit der Bezeichnung XLSTART, er
wird mit der Installation von Excel lokal bzw. im Homeshare des
Netzwerk-Users angelegt und ist zunächst leer. Alle Dateien, die in
diesem Ordner gespeichert werden, holt Excel automatisch mit dem
Start in den Arbeitsbereich. Sie können diesen Ordner nutzen, um
automatisch Budgets, Terminübersichten, Kostenblätter o. Ä. zu akti-
vieren.
2007
Betriebssystem
Ordnerpfad
Windows XP
C:\Documents and Settings\Benutzername\Application Data\
Microsoft\Excel\XLStart
Windows Vista
C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Excel\XLStart
Windows 7
C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\
XLStart
Tabelle 2.1: Startordner in den verschiedenen Betriebssystemversionen
Für die gemeinsame Nutzung von Excel-Daten stellen Sie den Start-
ordner ins Netz. Legen Sie einen beliebigen Ordner an, er muss nicht
XLSTART heißen.
Extras/Optionen, Allgemein, Beim Start alle Dateien in diesem Ord-
ner laden
Office-Menü, Excel-Optionen, Erweitert, Allgemein, Beim Start alle
Dateien öffnen in
2003
2007
01-01: Startordner XLSTART unter Windows suchen
Æ
Tipps & Tricks
Search JabSto ::




Custom Search